Was gibt es neues aus dem Bienenstock

unser Honigbienen Blog

Mein Filmtipp an euch "Honig im Kopf"

Wünsche euch eine gute Unterhaltung.
Film Honig im Kopf

Besuche unsere neuen Erzeugnisse

Eigentlich waren wir nur auf der Suche nach einem tollen Öl für unseren Gartensalat, aber dann wurde irgendwie mehr daraus… Ein Öl, das nicht nur wichtige essentielle Nährstoffe beinhaltet und heimisch ist, sondern auch zu 100% von uns gepresst und hergestellt wird.

Unsere neue Homepage:
www.oelemacher.at

Öle Macher LogoÖlflasche Traubenkernöl und Hanfsamenöl

Pannonische Natur-Erlbnistage

Wir laden euch herzlich zu den Pannonische Natur-Erlebnistagen ein.
Vom 7 - 9 April 2017

Meine Bienen-Honigerlebnisführung findet am 8. April 2017 um 9:30 statt.
Wo: Obere Hauptstr. 27

Link: http://www.burgenland.info/de/aktivitaeten/natur/naturerlebnistage.html
Link von meiner Führung: http://www.burgenland.info/de/naturerlebnis/11141/kirschblueten-honig.html

Pannonische Natur Erlbnistage

Unsere Region vom Neusiedler See

Video: http://www.raiplay.it/video/2017/03/Eden-daposAustria---Geo-del-06032017-e92ccead-aba4-4a9a-800a-14f626ef012c.html

Bienenfreundliche Garten

Meine Lieben Bienenfreunde, ich möchte euch gerne auf diese Seite Einladen.
Mein Bienen-Freund Sebastian Schläger hat sich hier sehr bemüht und alles Wissenswerte über Bienen und was Bienen so im Garten lieben zusammengefasst.

Link: http://www.garten.schule/bienenfreundlicher-garten/

Bienenfreundlicher Garten

Merkur friends

sum sum, jetzt im Merkur friends Magazin zu lesen 🍯🐝🐝🐝

Merkur friends

frisch gekocht Magazin


Obwohl kochen nicht zu meinen Stärken zählt, werde ich nun bestimmt das eine oder andere Rezept mit Honig im neuen "frisch gekocht Magazin" von Billa ausprobieren 😃🍯👌
Wünsche Euch gutes Gelingen und einen guten Appetit!!!

frisch gekocht Magazin Simonfrisch gekocht Magazin

Energie Burgenland Bonusheft 2016

meine Empfehlung für 2016: komm zu einer Bienen-Erlebnisführung mit mir.
Jetzt mit dem Energie Burgenland Bonusheft ersparst du dir 2x 3€
Dein kommen sollte damit fix sein od.? Winking


zu den
Terminen

Bonushelft 2016

Qualitätsauszeichnung in GOLD

Honig-Qualitätsuntersuchung Ernte 2015: GOLD!!!

Protokoll_2015

Buch Präsentation von Melanie Limbeck

VOM EINFACHSTEN DAS BESTE. Gratuliere zu deinem ersten Buch liebe Melanie.
Es ist wunderbar geworden!!!
😃👍🐝

Link zum Buch: http://www.gusto.at/edition/vom-einfachsten-das-beste

vom einfachsten das beste 1vom einfachsten das beste 2vom einfachsten das beste

Burgenländischen Innovationspreis 2015

Nominiert für den Nachhaltigen Honigspender fürs Glas & Tube

Bildschirmfoto 2015-11-17 um 22.50.06

Bienenplenum: Info- und Diskussionsveranstaltung

genuss_burgenland_logo_pantone_is_220

Bienenhaltung im Burgenland - Das süße Gold, der vielfältige Honig
Kostenlose Info- und Diskussionsveranstaltung!
Am Podium diskutieren und informieren Sie:
  • die Burgenländische Landwirtschaftskammer, Herr Dipl. Ing. Vuk
  • der Obmann des Landesverbandes des burgenländischen Bienenzuchtvereines, Johann Pilz
  • Mario Vogel von Vogel & Nitzky, dem größten burgenländischen Imkerbetrieb und Schriftführer vom Erwerbsimkerbund
  • der Imker Simon Tötschinger, der die Marke „Lyly's“ entwickelt hat
  • Josef Bodner von „Rent a bee“ - Bienenstockvermietung
  • Dr. Roland Berger, Demeter Imker für wesensgemäße Bienenhaltung - hält Seminare im Melarium (Bienenhaus) von APIS-Z
Es wird über Bienenhaltung, Erfahrungen mit Neueinsteigern, das Wanderlehrersystem und auch über Bienenstockvermietung diskutiert. Menschen, die das Imkern lernen möchten, können gerne Fragen an die Fachleute stellen. Unsere ersten Seminare hier in der Genussakademie starten schon im November.
Jeder Bienen- und Honiginteressierte ist herzlich willkommen!

Thema: Bienenhaltung im Burgenland – Begeisterung fürs Imkern schaffen!
Datum: Freitag, 6. November ab 15 Uhr
Wo:
Genussakademie Burgenland, Hauptstraße 57, 7082 Donnerskirchen

ANMELDEN

Blühendes Österreich

Blühendes Österreich
Blühendes Österreich.
Blühende Zukunft durch die Kraft der Bienen.
Porträt Simon Tötschinger.
Link:
https://www.bluehendesoesterreich.at/portraet-simon-toetschinger/

Der eigene Weg ist immer der urtypische

Wer Spuren hinterlassen will, darf nicht in die Fußstapfen anderer treten, sondern muss seinen eigenen Weg gehen.

Videos: http://www.zipfer.at/de/die-marke/der-eigene-weg/imker.html

Hier ein paar Einblick, wie ich meinen eigenen Weg mit den Bienen gegangen bin und meinen Traum umgesetzt haben Laugh
honey greetings!

Video 1: https://youtu.be/Pgzn07Iwyls
Video 2: https://youtu.be/R2AJnKRsulc

Zipfer Simon Tötschinger

Erntedank

Birnen aktion
nur für kurze Zeit.

Miss Earth Austria 2015

11209502_970693719639418_8870206944456210413_n
Im Grunde haben für mich ja alle Kandidatinnen gewonnen!
Ich Gratuliere euch an dieser Stelle sehr und zur versüßung des Abends
gab es an die 4 gekürten Miss (Earth, Air, Water & Fire) den neuen
Bienenschutz Honig von LyLys.

Dieses Shooting war nur was für mutige Models

Mädels ich bin echt Stolz auf euch! Ihr habt es super gemacht
Es war meinen Bienen und mir ein Fest Happy

Bildschirmfoto 2015-09-01 um 12.18.45
Video

Partner von Miss Earth

Miss Earth LyLysMiss Earth 2015 8 sep

nun sind meine Bienen offizieller Partner von Miss Earth Austria 2015
freue mich
🐝🐝🐝

Die Titelträgerinnen sind nicht nur Schönheiten, sie haben auch besonderes Interesse an globalen Themen und setzen sich für humanitäre und ökologische Projekte ein. Sie sind Botschafterinnen für Umwelt und soziales und machen als Vorbilder darauf aufmerksam, wie wichtig es ist respektvoll mit unserer Erde und den Menschen die darauf leben umzugehen.

A LA CARTE

Der Rookie
LyLys, Simon Tötschingers Haare sind vom Kitesurfen noch nass, während er mit geschmeidigen Bewegungen letzte Vorbereitungen für seine in Kürze stattfindende Honigführung trifft. Euphorisch erzählt der 29-jährige gelernte Werkzeugmacher, der vor acht Jahren mit zwei Bienenvölkern „LyLys“ gegründet hat, dass er unbedingt die Freiheit der Selbständigkeit leben wollte. Mittlerweile ist seine Imkerei 100 Bienenvölker stark, die in Jois Richtung Leithagebirge leben und sammeln. Der Honig-Rockie, Nachbar von Erfolgswinzer Leo Hillinger und Vize-Mister Austria streicht sich eine Strähne aus dem Gesicht und präsentiert stolz seine technischen Erfindungen zum Honig-Display-Bau. Das richtige Marketings gehört für ihn dazu. Vor dem Tor versammeln sich in der Zwischenzeit schon die ersten Honig-Interessierten für die Führung, dennoch muss die Zeit reichen, um auch ein wenig über die Nachhaltigkeit und schonende Verarbeitung zu sprechen. Letzteres ist seiner Meinung nach das wichtigste Qualitätsmerkmal bei Honig. „Wer zu stark erhitzt, um schneller abfüllen zu können, tötet wichtige Inhaltsstoffe. Die müssen dem Honig erhalten bleiben“. (Grundsätzlich ist es verboten Honig über 50°C zu erhitzen). Der junge Imker mit Elan erntet dreimal pro Saison. Nur so kann er auch drei verschiedene Honige vermarkten - je nach Ernte entsteht ein Honig im Frühling, einer im Früh- und einer im Spätsommer: „vom Gentleman bis zum Macho“

A La Cart 2015

weiter tolle Produkte aus dem Bienenstock "like it"

Frisch für euch verpackt. Herrlicher und Nährstoffreicher Blütenpollen.
Natürlich Vakuumverpackt für die optimale Lagerung bis er bei euch ist.
IMG_7037


Hier wurde von mir Propolis angesetzt.
Wird im Herbst dann in 50ml Fläschchen abgefüllt und dient als Stärkung für das Immunsystem.
IMG_7042

Urlaubsgrüße

Sende euch schöne Urlaubsgrüße aus Sizilien Happy

Bildschirmfoto 2015-06-18 um 21.21.43

Euro Vision Song Contest 2015

Es war meinen Bienchen und mir eine Ehre. Danke für dieses kreative Video!
Meine Bienen haben Ihre ruhmreichen Sekunden genossen.
Video
Song Contest Molly Sterling mit Simon Tötschinger

Bienenschutz T-Shirt

Bienenschutz T-Shirt

Bienen als Indikator für die Umwelt

Bezirksblätter Ausgabe 17/2015
Bildschirmfoto 2015-04-25 um 11.10.56

Bildschirmfoto 2015-04-25 um 11.11.10

Kirschblüte 2015

oh yes, hiermit hat das gemütliche Winterkuscheln ein Ende.
Die fleißigen LyLys Bienen sind wieder voll aktiv angesichts der Blütenpracht.
Leute hier seht ihr den frischen Kirschblüten Honig 2015 Happy

KirschblüteKirschblüten im LeithagebirgeBienenstock unterm Kirschbaum

naturgenuss neusiedlersee Karte

Bildschirmfoto 2015-04-14 um 20.54.26

für alle Entdecker des Nord-Burgenlandes "naturgenuss neusiedler see"
Die Website bietet allen Natur- und Genussinteressierten Einblick in eine Auswahl der spannendsten und schönsten Naturerlebnis-Orte des Nordburgenlandes - vom Rosaliagebirge im Westen bis zum Seewinkel im Osten.

Startseite:
http://www.naturgenuss-neusiedlersee.at
meine Verlinkung:
http://www.naturgenuss-neusiedlersee.at/…/lylys-imker…/ID70/

freizeit Kurier

Kirschbäume

Die Kirschblüte verzaubert eine Region

zum Artikel:
http://freizeit.at/1515/koestliche-kirschen-warum-die-ersten-fruechte-des-jahres-die-besten-sind/124.024.454

iu

Eurovision Song Contest 2015

ESC Song Contest Vienna 2015Song Contest Vienna 2015

Drehtag für den Song Contest 2015 (Intro)
Ich halte
Molly Sterling aus Irland ganz fest die Daumen für den Eurovisoin Song Contest 2015 und bedanke mich für den schönen Tag und bei dem tollen Team!
go Molly Happy

Jochen Schweizer

Jochen Schweizer braun

es gibt neues für die Entdecker unter uns Happy
LyLys Honig ist ab sofort Partner von Jochen Schweizer.
Gemeinsam haben wir ein tolles Honig-Erlebnisprogramm für euch zusammen gestellt.

weitere Info´s:
http://www.jochen-schweizer.at/geschenkideen/besuch-beim-imker,default,pd.html

Präsentation von INANKA

Bildschirmfoto 2015-01-21 um 20.11.21
Eine Alternative zur Regelschule?!
Natürliches Lernen aus Freude, Bildung mit Begeisterung.
Das und vieles mehr sind die Ziele der INANKA Lerngruppe.
Sollte das Euer Interesse an dem alternativen Schulsystem geweckt haben, seid ihr bei unserem Vortragsabend herzlich willkommen!!

Ich selber werde als Experte (Biologie - Biene) dabei sein.
Freue mich wenn Ihr auch kommt
!

Termin: Mi. 26. März. um 19:00 Uhr
Ort: Restaurant XENIA 
1190 Wien, Würthgasse 12
Bitte Anmelden:
http://inanka.at/index.html

Weltspartag mit süßen Begegnungen

shapeimage_1
süße Grüße vom Weltspartag.
Damit die Sparefrohs nicht vergessen das Leben zu genießen.
Honig Erlebnisgutscheine mit Mini Honig-Gläschen heute am 31. Okt. in allen Bank Burgenland Filialen!

Es wartet auf euch auch eine Autogrammstunde mit Olypmiasiegerin Julia Dujmovits Happy

Informationsabend "Naturwunder Biene"

Pasted Graphic
Albert Einstein sagte einst: „Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur mehr 4 Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.“

Das große Bienensterben ist ein ökologisches Desaster.
Aus diesem Grund veranstalten wir am 29. September 2014 einen Informationsabend, bei dem wir die Teilnehmer auf das Thema sensibilisieren.

In Kooperation mit Referenten und Referentinnen aus Politik, Wirtschaft und Umwelt möchten wir über die Biene und das derzeitige Bienensterben informieren.
Die Abendveranstaltung wird durch ein anschließendes Buffet für die Besucher abgerundet.

Anlässlich unseres Mottos: „Save Bees – Save The Human Beeing“ möchten wir jedem Besucher bei der Veranstaltung Blumensamen aushändigen, die Nahrungsgrundlage für die Bienen sind, denn das Einsetzen dieser Samen ist ein kleiner Schritt für den Menschen aber ein großer Schritt für die Biene.

HPZ Power-Podcast

Bildschirmfoto 2015-01-19 um 09.50.59
Freue mich sehr über das gemeinsame Interview mit Hans-Peter Zimmermann.
Hans-Peter ist ein Unternehmensberater und Erfolgstrainer für Kleinbetriebe und Autor mehrerer Sachbuch-Bestseller.
Kann euch seine hp:
www.hpz.com und seine Podcast wärmstens empfehlen!
Er war mir eine große Hilfe beim Aufbau meiner Firma!

Link:
https://itunes.apple.com/at/podcast/093-simon-totschinger-der/id106177751?i=305065730&mt=2

SchauTV Holiday

shapeimage_1-1
Bienen & Blumen auf SchauTV
Mein Teil ab Minute 9:10
wünsche viel Vergnügen!!!

Link:
http://schaumedia.at/lang/de_DE/broadcast/77256

Burgenland Gutscheine

Burgenland Gutschein
Ein Geschenk für jeden Anlass
TIPP: Die Burgenland Gutscheine können in über 300 Stellen eingelöst werden!
Mit den Burgenland Gutscheinen schenken Sie: Wellness & Gesundheit Übernachtungen in Hotels & Pensionen Genuss in Haubenlokalen, Restaurants, Paradies-Betrieben, Kaffeehäusern & Vinotheken Kulturveranstaltungen Shopping & Feinschmeckerei Freizeit & Sport Spaß & Abwechslung für die gesamte Familie
http://www.suedburgenland.info/de/service/thermengutscheineburgenlandgutscheine/

Bienenschutz!

Bienenschutz mit den Grünen
Grüne fordern komplette Vermeidung von Mitteln die Bienen schädigen oder töten.
„Das Teil-Verbot der besonders bienenschädigenden Neonicotinoide war der erste Schritt, jetzt müssen weitere folgen“, verlangt Wolfgang Spitzmüller von den Grünen gemeinsam mit Simon Tötschinger, Imker in Jois.....
siehe Link:
http://bgld.gruene.at/themen/landwirtschaft/rapsbluete-vermehrt-sterbende-und-verwirrte-bienen

Servus TV - live Honigschleuderung bei LyLys

Servus TV LyLys Honig
Ich muss gestehen das ich noch nie so früh Honig geschleudert habe, aber was tut man nicht alles fürs Fernsehen Winking
Hier ist sie nun die Aufzeichnung von der Servus TV live Honigschleudern.
Insgesamt gibt es von der Honigschleudern 4 live Einspielungen (bei Minute 38 und 01:01h)
enyo & habe fun

Link zum Video: http://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/Servus-am-Morgen-011259577581915

Café Puls - Puls 4

Bildschirmfoto 2015-01-25 um 11.39.26
Für alle denen die Bienen, unsere Umwelt und nicht zuletzt unser Überleben am Herzen liegen, gab es heute morgen im Café Puls einen kleinen Beitrag:
Thema war das Bienensterben, unter anderem durfte ich über meine Erfahrung und Kenntnisse (3:40 min.) berichten und was jeder selbst beitragen kann, um das ökologische Gleichgewicht zu erhalten. hope u enjoy itHappy

Link:
http://www.puls4.com/video/cafepuls/play/2406494

Gratis YOGA und Spendenaktion für die Biene

Bildschirmfoto 2015-01-19 um 10.03.01
Meine erste Yogastunde möchte ich Vanessa Sartori den fleißigen Bienen widmen und einen kleinen Beitrag leisten, damit sie es beim Frühlingserwachen leichter haben und einen guten Start hinlegen können:
Der Joiser Imker Simon Tötschinger (www.lylys.at) wird mit den Spenden im Neusiedler Bezirk, im Leithagebirge neue Trachtpflanzen (darunter Obstbäume und Palmkätzchen) für Bienen pflanzen. Zu jedem Baum wird ein Palmkätzchenstrauch gesetzt, damit die Bienen schon im Frühling genügend Futter vorfinden und im Verlauf der Saison den Blütennektar der Obstbäume naschen können.
Die Kosten für einen Obstbaum betragen 25 EURO, für die Palmkätzchen 5 euro. Die Bilder der neuen Pflanzen, die mit dieser Aktion finanziert werden, werden auf die Homepage gestellt, damit ihr sehen könnt, wie eure Spende Früchte trägt.

02. Februar 2014 17:30- 19:00 Uhr
Ort: das Yogastudio, Hauptplatz 29, 7100 Neusiedl am See www.dasyogastudio.at

die Presse am Sonntag

die Presse Honig
Von der Wabe ins Luxushotel Design rund um den Honig

Der Imker Simon Tötschinger entwickelt und designt alles rund um seinen Honig selbst (und mit seiner Freundin). Auf seine Konstruktionen setzen Nobelhotels wie das Bristol und das Sans Souci.

Am Anfang stand der Wunsch nach Selbstständigkeit, der den damals 20-jährigen Werkzeugmacher aus dem nordburgenländischen Jois nicht loslassen wollte. Da die ursprünglichen Ideen der Büffelzucht und einer eigenen Modekollektion zu hohes Startkapital erfordert hätten, erwähnte sein Vater beim Abendessen eher beiläufig, er solle doch etwas mit Honig machen.

Die Idee gefiel Simon Tötschinger so gut, dass er 2007 mit seinen ersten zwei Bienenstöcken startete und von Beginn an der optischen Gestaltung der Honigprodukte sein besonders Augenmerk schenkte. „Ich habe das als gute Mischung meiner zwei Ideen gesehen, denn beim Produkt Honig konnte ich den Gedanken der Tierzucht und meine Kreativität von Anfang an einbringen“, erinnert sich der 28-Jährige. Auch wenn er den Ausdruck Designerhonig heute gar nicht mehr gern hört, hat für Tötschinger von Anfang an die optische Gestaltung im Vertrieb seines Honigs neben der schonenden Herstellung die Hauptrolle gespielt.
Angebote zum Thema

Nach knapp zwei Jahren nebenberuflicher Imkerei kündigte er seinen fixen Werkzeugmacherjob in Wien und investierte ein halbes Jahr in Entwicklung und Design seiner Corporate Identity. Beim Betrachten von Tötschingers komplett in Eigenregie gestalteten LyLys-Honiggläsern kommt man nicht umhin, eine gewisse Ähnlichkeit im Design zu
Weingut Leo Hillinger (ebenfalls ein Joiser) Weinflaschen zu erkennen. „Leo Hillinger hatte im Bereich Design sicher Vorbildwirkung“, sagt Tötschinger, der sich von Hillingers durchgehenden Weinflaschenetiketten und beim versiegelten Verschluss seiner Honiggläser von seinem bekannten Ortskollegen hat inspirieren lassen. Tötschingers Honig ist auch in Hillingers Weinshops erhältlich.

Um sich von den vielen Honiganbietern – laut Imkerverband gibt es in Österreich rund 25.000 Imker – unterscheidbar zu machen, arbeitete Tötschinger an innovativen Präsentationsmöglichkeiten. Mit seinem Wissen rund um Konstruktionsmöglichkeiten aus dem Werkzeugbau machte er sich daran, eigene Präsentationsdisplays aus Edelstahl zu entwickeln. Diese zieren in einer Variante Verkaufsstandorte wie Greißlereien oder Vinotheken und in einer zweiten Variante Frühstücksbuffets in vorwiegend ostösterreichischen Nobelhotels, wie dem Bristol und Sans Souci in Wien oder dem Reiters Supreme Hotel im burgenländischen Stegersbach.

Honigwabe am Frühstückstisch. Aktuell arbeitet Tötschinger an zwei neuen Edelstahlkonstruktionen, denn die gehobene Hotellerie verlange nach innovativen Konzepten. Ein edles Honigglas sei da oft nicht mehr genug, und auch im hochpreisigen Segment spielten Natur, Nachhaltigkeit und Umweltschutz eine immer größere Rolle. Einer seiner neuen Prototypen soll eine komplette Honigwabe derart präsentieren, dass der Frühstücksgast den Honig samt Wabe abbrechen kann ohne dabei das gesamte Buffet zu verkleben.

»Ich wollte mit meiner Teilnahme an der Mister-Austria-Wahl dem Honig einen jugendlicheren Anstrich verpassen.«

Auch sein zweiter Prototyp geht weg vom Wegwerfhonigglas. Ein Honigspender, ausgestattet mit Hebel und Druckvorrichtung, soll den Schuss Honig salonfähig machen. Noch feilt der Joiser an der Feinabstimmung. „Das Schöne an der Bienenzucht ist, dass diese fast automatisch abläuft und mir somit viel Zeit für die Entwicklung rund um den Honig lässt“, erklärt Tötschinger, der besonders im Winter eher am Computer mit Design- und Konstruktionssoftware als mit seinen Bienenvölkern beschäftigt ist. Im Vorjahr betreute er rund hundert Bienenstöcke, heuer will er auf 150 Bienenvölker anwachsen.

Vize-Mister-Austria. Neben den technischen Finessen, die seinem Honig den notwendigen Mehrwert zukommen lassen und für einen umweltschonenderen Umgang abseits des Wegwerfhonigglases sorgen, beweist der Burgenländer Geschick im Marketing. Der Imker nutzte die Mister-Austria-Wahl 2010, um sich als moderner Imker zu präsentieren. „Das Image rund um die Imkerei ist sehr oft verstaubt, ich wollte durch meine Teilnahme dem Honig einen jugendlicheren Anstrich verpassen“, sagt Tötschinger.

Mit einem Vize-Mister-Austria-Titel, den er unter anderem mit einem Showact über die Entstehung des Honigs gewann, konnte der damals 24-Jährige seinen Honig gut vermarkten. So gut, dass die Supermärkte Billa und Merkur an ihn herantraten und seinen Honig fortan im Burgenland und in Wien im Sortiment führten. Die Vorbildwirkung seines Joiser Nachbarn Leo Hillinger kann Tötschinger also auch in puncto Marketing nicht leugnen.

Honig. Simon Tötschinger schleuderte seinen ersten Honig 2008. Im selben Jahr erreichte er bei der „Goldenen Honigwabe“ eine Bronze- und eine Silberauszeichnung.

Design. Tötschinger designt Honiggläser und -etiketten selbst. Der gelernte Werkzeugmacher entwirft auch Produktdisplays aus Edelstahl für den Handel und für Luxushotels wie das
Hotel Sans Souci Wien und das Hotel Bristol, Vienna.

„Das Leithagebirge“ in Buchform

 Buch
Beinahe zwei Jahre waren die Journalistin Brigitte Krizsanits und der Fotograf Manfred Horvath rund um und durch das Leithagebirge unterwegs, um es in seinen mannigfachen Facetten in Wort und Bild einzufangen. Sie trafen dabei auf Geschichte und Sagen, auf überwachsene, steinerne Zeugen aus alter Zeit, auf Kunstgärten und Einsiedeleien, begleiteten Wallfahrer, sprachen mit Weinbauern, Künstlern und vielen Menschen, die im Leithagebirge mehr gefunden haben als nur ihren Lebensraum.
Das Buch umfasst 232 Seiten mit rund 200 Fotos, es beschreibt einzelne Themen des Leithagebirges wie die Weinproduktion, die Honigherstellung, aber auch Wallfahrten und Freizeitvergnügen und stellt die Gemeinden im Portrait dar.

Buchdaten
Das Leithagebirge. Grenze und Verbindung Bildband von Manfred Horvath und Brigitte Krizsanits
232 Seiten, 31 x 24,5 cm
Bibliothek der Provinz 2013, 2. Auflage
ISBN: 978-3-99028-172-7
Buchpreis: 34 €
erhältlich unter
krizsanits@bkf.at oder office@deutsch-korrekt.at

Premium - das exklusive lifestylemagazin

Premium Magazin
Herbst Winter 2012/13
http://www.premium-magazin.at/

Queen Cherry by Hubert Peter

Cherry Queen drink
Recipe:

// 6 grains of cambodia red pepper
// a twig of lemon thyme
// a twig of marjoram
// 10 gutted fresh cherries
// a teaspoon of cherry flower honey
// 5cl snow queen vodka
// 10cl liefmans cuvee brut kriek
// 3 LyLys cherry flowers

youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=OPJfZX_ugYM

Servus Magazin

Servus Magazin
PANNONISCHE AROMEN - Servus Magazin!

Jedes Jahr Mitte April pilgern Schaulustige in die Region zwischen Leithagebirge und Neusiedlersee, um die burgenländische Kirschblüte zu bestaunen. Aber auch kleinere, tierische Gäste finden sich ein. Zum Beispiel die Bienenvölker von Simon Tötschinger. Sie sammeln zwischen Donnerskirchen und Jois jenen Nektar, aus dem der fruchtig-cremige Kirschblütenhonig gewonnen wird.

Rankel Walnusslikör

Rankel Nusslikör
Elegant verfeinert mit LyLys Akzienblüten Honig, blüht die alte Tradition
der Walnuss-Veredelung in den für den Weinbau bekannten Regionen Carnuntum und Neusiedl am See neu auf.

Unter Zugrundelegung höchster Qualitätsansprüche verarbeitet Bernhard Rankel ausschließlich handverlesene grüne Walnüsse mit noch weichem Kern aus der Region Carnuntum und Neusiedl am See. Als Ansetz-Basis wird ein eigens erzeugtes Apfel-Destillat aus der Ost-Steiermark verwendet. Die monatelange Reifung ("Mazeration"- das Einwirken des Destillats auf die grünen Nüsse und Gewürze) des Walnuss-Likörs erfolgt in großen Glasballons  an hellen sonnigen Standorten, was zur intensiven Braun-Färbung und Aromatisierung des Likörs wesentlich beiträgt.

Der naturbelassene Walnusslikör begeistert durch einen überraschend intensiven Geschmack, seine vollmundige Note verdankt dieser Likör der edlen Qualität von halbreifen, grünen Walnüssen, deren Geschmack von angenehm duftenden Gewürzen getragen wird. Auf diese Weise wird der Rankel Walnusslikör zur exklusiven Ergänzung jedes kulinarischen Genusses!


Link:
http://www.rankel.at

Musik und Honig

Musik Konzert in Wien
Benefizkonzert für Offenes Herz.

Pause mit Honigverkostung und Kaffee und Tee

Tomoko Mayeda, Violine und Theresa Ya-Lin Hsu, Klavier

Sonntag, 16. Juni 2013
Krypta, Peterskirche 1010, Petersplatz 14.00 Uhr

Insider Burgenland

A-List Magazin
Link: http://www.a-list.at/burgenland/insider/l/insider-burgenland-simon-toetschinger-jois-neusiedler-see-lylys.html

Sind die Bienen jetzt gerettet?

Bildschirmfoto 2015-01-19 um 10.12.19
Nach dem Umdenken von Berlakovich hoffen die heimischen Imker auf eine Besserung für die Bienen...

Bezirks Blätter Mai 2013

GRANDER Journal 5

Grander Magazin
Schönheit kommt von innen!
Jetzt im neuen Grander Journal #5

Link:
http://grandervertrieb.at/de/medien/journale

Das süße Gold - ORF2

LyLys ORF2
Honig ist das älteste Süßungsmittel der Welt, das einzige Nahrungsmittel ohne Ablaufdatum und ein vielfach bewährtes Medikament. Seit Jahrtausenden bedient sich der Mensch an den Futtervorräten der Bienen. Doch nicht nur Honig allein, auch das Bienenwachs, Propolis oder Gelée Royale sind nützliche Produkte dieser Insektenart.

zur Aufzeichnung:
http://tvthek.orf.at/programs/1200-Erlebnis-Oesterreich/episodes/4760449-Erlebnis-Oesterreich